FreeSpace 3 Surface-Mount Satellites
FreeSpace® 3 Surface-Mount Satellites

FreeSpace 3 Surface-Mount Satellites

Unverbindliche Preisempfehlung
Aktueller Preis
Ursprünglicher Preis

Übersicht

Die Bose® FreeSpace® 3 Surface-Mount Satellitenlautsprecher sind leistungsstarke Fullrange Lautsprecher speziell für kleine bis mittelgroße Installationen, die einen hohen Anspruch an die Wiedergabe von Sprache und Musik im gesamten Frequenzbereich haben.

Nur für den Gebrauch im Innenbereich.

Funktionen

Subwoofer-/Satellitensysteme, die die hohen Ansprüche an die Wiedergabe von Sprache und Musik in verschiedenen Installationen, zum Beispiel im Einzelhandel, in Restaurants und Gastgewerbeeinrichtungen, erfüllen

Das modulare Design ermöglicht die flexible Nutzung von 2 oder 4 Satellitenlautsprechern pro Acoustimass Bassmodul und den parallelen Anschluss mehrerer Bassmodule

Beliebige Kombinationen aus Komponenten zur Aufbau- und Einbaumontage, um den unterschiedlichen Raumgestaltungen und Layouts verschiedener Anwendungen gerecht zu werden

Einbaukomponenten sind bei Verwendung mit der optionalen Bodendeckung für den Gebrauch in abgehängten Decken zugelassen.

Wahl zwischen 70/100 V oder niedriger Impedanz mit Übertrager-Abgriffeinstellung am Acoustimass Bassmodul

Kann für den Betrieb sowohl in Stereo als auch in Mono konfiguriert werden

Anwendungen

  • Geschäfte
  • Restaurants und Bars
  • Empfangsbereiche und Konferenzräume

Technische Daten

Technische Zusammenfassung

Frequenzgang (+/-3 dB)
50 Hz bis 16 kHz (System)
210 Hz bis 16 kHz (Satellitenlautsprecher)

Frequenzbereich (-10 dB)
40 Hz bis 20 kHz (System)
170 Hz bis 20 kHz (Satellitenlautsprecher)

Nennabstrahlung
170° konisch

Dauerbelastbarkeit
System: 70/100 V: 200 W (800 W Peak)
System niedrige Impedanz: 100 W (400 W Peak)
Satelliten-Lautsprecher: 12 W (48 W Peak)

Empfindlichkeit (SPL/1 W bei 1 m)
82 dB SPL (System)
84 dB SPL (Satellitenlautsprecher)

Maximaler SPL bei 1 m
System: 93 dB (99 dB SPL Peak in einem Raum mit einer Fläche von ca. 4.200 m2 mit einem RT60-Wert von 1 Sek., +/-3 dB)
Satelliten-Lautsprecher: 95 dB (101 dB SPL Peak)

Nennimpedanz
4-Gehäuse-System: 6 Ω pro Kanal
2-Gehäuse-System: 5 Ω pro Kanal (Aufbau);
6 Ω pro Kanal (Einbau)

Abmessungen

FreeSpace 3 Surface Satellite

Artikelnummern

Satelliten-Lautsprecher:

Aufbaumontage – Schwarz
040144 – Paar

Aufbaumontage – Weiß
040143 – Paar

Downloads

Technische Informationen

Software:

Zubehör

FreeSpace 3 Series I Acoustimass bass module
FreeSpace 3 Series I Acoustimass bass module
FreeSpace® 3 Serie II Acoustimass® Modul
FreeSpace® 3 Serie II Acoustimass® Modul
FreeSpace® Hängemontage-Komplettset (einzeln)
FreeSpace® Hängemontage-Komplettset (einzeln)

FAQs

Was ist das FreeSpace 3 System?

Das FreeSpace 3 System ist ein außerordentlich flexibles, hochwertiges Full-Range-Lautsprechersystem, das praktisch unsichtbar ist. Das FreeSpace 3 Business System kombiniert Satelliten-Lautsprecher zur Einbau- oder Aufbaumontage mit einem Acoustimass Bassmodul zur Einbau- oder Aufbaumontage an Decken, Wänden oder zur Hängemontage.
 

Was ist neu beim FreeSpace 3 System?

Die ursprünglichen Komponenten zur Aufbaumontage werden durch ein Acoustimass Bassmodul für die einfache Einbaumontage in festen Decken oder Deckenplatten oder in Wänden ergänzt. Der neue Satelliten-Lautsprecher für die Einbaumontage ist eine ausgezeichnete Lösung für Kunden, bei denen die Aufbaumontage nicht möglich ist. Projekte können kombiniert und auf Lautsprecher für die Aufbau- und Einbaumontage abgestimmt werden und auf verschiedenste Bedürfnisse angepasst werden.
 

Was ist unverändert beim FreeSpace 3 System?

Es stellt für viele Kunden nach wie vor die beste Lösung für ein Business Music System dar. Die Klangleistung des Acoustimass Bassmoduls zur Einbaumontage entspricht der Leistung des FreeSpace 3 Acoustimass Bassmoduls zur Aufbaumontage. Die Klangleistung des Satelliten-Lautsprechers zur Einbaumontage ist identisch mit der des Modells zur Aufbaumontage.

Ich möchte mehr über das neue FreeSpace 3 Acoustimass Bassmodul zur Einbaumontage erfahren.

Business Music Systeme können ab sofort einfach und kostengünstig mit Bassleistung erweitert werden. Das Acoustimass Bassmodul bereichert jedes Projekt mit kraftvollem, erstklassigem Klang. Das Acoustimass Modul kann überall im Raum installiert werden: in der Decke, in der Wand eingebaut, hängend oder auf der Wand montiert.

Kann ich das FreeSpace 3 Acoustimass Bassmodul in Kombination mit anderen Lautsprechern verwenden?

Wenn Sie ein Decken-Bassmodul in einem 70- und 100 V-System installieren möchten, ist das FreeSpace 3 Acoustimass Bassmodul die richtige Lösung. Sie können es auch mit dem Aufbaumontage-Kit an der Wand anbringen.

Ich möchte mehr über den neuen Einbau-Satelliten-Lautsprecher erfahren.

Der FreeSpace 3 Satelliten-Lautsprecher für die Einbaumontage ist das akustische Äquivalent der Satelliten-Modelle zur Aufbaumontage in einem benutzerfreundlichen Einbaumontage-Paket. Er kann auch hängend über ein Kabelschutzrohr in einer offenen Decke unter Verwendung des optionalen Cosmetic Covers montiert werden.

Was ist der Unterschied zwischen den neuen Aufbaumodellen und den alten Modellen?

Es gibt keinen Unterschied, sie sind identisch. Die Klangleistung ist dieselbe. Zwischen den direkt zum Boden zeigenden Einbau-Lautsprechern und den Aufbaulautsprechern an den Wänden gibt es eine räumliche akustische Abweichung.

Was sind die Unterschiede zwischen den Satelliten-Lautsprechern zur Einbaumontage und den Modellen zur Aufbaumontage?

Die Satelliten-Lautsprecher zur Aufbaumontage haben Klemmverbinder und verfügen über Wandhalterungen. Die Satelliten für die Einbaumontage haben Anschlüsse mit zwei Positionen und integrierte Haltearme. Sie verfügen über eingebaute Befestigungspunkte zur hängenden Montage mit einem Kabelschutzrohr und/oder zur Verwendung mit der optionalen Pendant-Mount-Abdeckung. Sie können mit der Bodenabdeckung in abgehängten Decken verwendet werden.

Was ist der Unterschied zwischen den FreeSpace 3 Series I und Series II Acoustimass Bassmodulen?

Das FreeSpace 3 Acoustimass Bassmodul zur Aufbaumontage und das Modell für die Einbaumontage haben eine identische Klangleistung.
 

Kann ich Elemente zur Ein- und Aufbaumontage des FreeSpace 3 miteinander kombinieren?

Ja. Sie können sie nach Belieben kombinieren und anpassen. Sie können die FreeSpace 3 Satelliten oder das Acoustimass Bassmodul zur Einbaumontage in Kombination mit den FreeSpace 3 Satelliten oder dem Acoustimass Bassmodul zur Aufbaumontage verwenden. Darüber hinaus ist es möglich, Installationen mit zwei oder mehr FreeSpace 3 Systemen vorzunehmen, indem Sie die Acoustimass Bassmodule durch Daisy-Chaining miteinander verbinden.

Welche Halterungen und Hardware sind im Lieferumfang enthalten?

Die Satelliten zur Aufbaumontage sind paarweise mit zwei Wand- oder Deckenhalterungen erhältlich.

Die Satelliten zur Einbaumontage sind paarweise erhältlich. Abhängig von Ihren Präferenzen oder den Gegebenheiten des Gebäudes lassen sie sich in Deckenplatten oder einer festen Decke mit der optionalen Tile Bridge oder den Einbaudosen montieren.

Das Acoustimass Bassmodul ist einzeln erhältlich und für die Montage an Decken oder an der Wand ist Montagezubehör erforderlich.
 

Wie befestige ich das runde FreeSpace 3 Acoustimass Bassmodul an einer Decke?

Für offene Deckensysteme verwenden Sie das optionale Pendant Mount Kit. Bei Deckenplatten verwenden Sie die Tile Bridge und die integrierten Haltearme. Bei abgehängten Decken verwenden Sie zusätzlich zu den integrierten Haltearmen die Bodenabdeckung. Die Einbaudosen sind für den Einbau in festen Decken bestimmt.
 

Wie befestige ich das runde FreeSpace 3 Acoustimass Bassmodul an einer Wand?

Verwenden Sie das optionale Aufbaumontage-Kit. Bringen Sie die Halterung mit einem Wandbolzen an. Bringen Sie die Halter am Acoustimass Bassmodul an, schieben Sie sie auf die äußere Buchse und hängen Sie das Acoustimass Bassmodul an der Wandhalterung ein. Die Halterung schwingt nach unten, um die Verkabelung des Acoustimass Bassmoduls zu erleichtern.
 

Welches Zubehör ist für das FreeSpace 3 Series II System erhältlich?

Satelliten-Lautsprecher:

  • PC 029832: FreeSpace 3 Tile Bridge für Satelliten-Einbaumontage, 6 Stück. Diese Option ist für die Montage in Deckenplatten, bei der bestimmte lokale Richtlinien erfüllt werden müssen.
  • PC 029853: FreeSpace 3 Einbaudosen Satelliten-Einbaumontage, 6 Stück. Diese Option ist für den Einbau in festen Decken.
  • PC 030097 FreeSpace 3 Cosmetic Covers für Einbaumontage, paarweise, schwarz
  • PC 030098 FreeSpace 3 Cosmetic Covers für Einbaumontage, paarweise, weiß
  • PC 031145 FreeSpace 3 Plenum-Kit für Einbaumontage, 6 Stück

Acoustimass Bassmodul

  • PC 029854 Tile Bridge für Bassmodul, 6 Stück. Diese Option ist für die Montage in Deckenplatten, bei der bestimmte lokale Richtlinien erfüllt werden müssen.
  • PC 029855 Einbaudosen für Bassmodul, 6 Stück. Diese Option ist für den Einbau in festen Decken.
  • PC 029829 Aufbaumontage-Kit für Bassmodul. 1 Box Weiß
  • PC 029828 Aufbaumontage-Kit für Bassmodul. 1 Box Schwarz
  • PC 030099 Pendant-Mount Kit, je ein Kabel, Schraubösen und ein Cosmetic Cover. Schwarz
  • PC 030100 Pendant-Mount Kit, je ein Kabel, Schraubösen und ein Cosmetic Cover. Weiß
  • PC 031146 FS3B Plenum-Kit für abgehängte Decken

Was sind die Vorteile des 2,25 Zoll-Treibers?

Der zuverlässige Bose 2,25 Zoll-Treiber bietet HiFi-Leistung mit einem breiten, konischen Abstrahlwinkel von 170 Grad.
 

Welche Einstellungen sind für die Übertrager-Abgriffe möglich?

Das neue, runde FreeSpace 3 Acoustimass Bassmodul hat die folgenden Übertrager-Abgriff-Einstellungen: 200 W, 100 W, 50 W und 25 W (identisch mit dem rechteckigen Bassmodul). Entfernen Sie das Frontgitter und die Abdeckung für die Übertrager-Abgriffe. Bewegen Sie den Schaltdraht, dessen Voreinstellung 200 Watt ist. Bewegen Sie den Draht mit einem Schraubendreher in die gewünschte Position und schrauben Sie ihn fest. Bringen Sie die Abdeckung und das Frontgitter wieder an.

Verfügt das FreeSpace 3 System über einen aktiven EQ?

Nein. Für den Betrieb dieses Systems werden keine Steuerungen oder Equalizer benötigt. Das Acoustimass Bassmodul verfügt über eine eingebaute Frequenzweiche für die Satelliten-Lautsprecher.
 

Welches Zubehör ist für das FreeSpace 3 System erhältlich?

Alle Komponenten sind in Schwarz oder Weiß erhältlich, ausgenommen die Tile Bridges und Einbaudosen, die aus unlackiertem Metall sind.
 

Kann das FreeSpace 3 System lackiert werden?

Die Acoustimass Bassmodule und die Einbau-Gehäuse können lackiert werden. Die Frontgitter der Einbau-Gehäuse können nicht lackiert werden.
 

Kann ich ein FreeSpace 3 System in abgehängten Decken installieren?

Ja. Sowohl die FreeSpace 3 Einbau-Satelliten als auch die Acoustimass Bassmodule können mit einer Bodenabdeckung in abgehängten Decken installiert werden.
 

Erfüllen die FreeSpace 3 Systeme die lokalen Richtlinien für Brandschutz- und Evakuierungsanlagen?

Nein. Für diese Anwendungen empfehlen wir das Model 16 in Kombination mit einem FreeSpace 3 Acoustimass Bassmodul auf einem separaten Verstärkerkanal.
 

Was sind die Garantieleistungen?

Dieses Produkt unterliegt einer eingeschränkten fünfjährigen, voll übertragbaren Garantie.