FreeSpace® DS 16SE
FreeSpace DS 16SE loudspeaker

FreeSpace DS 16SE loudspeaker

Unverbindliche Preisempfehlung
Aktueller Preis
Ursprünglicher Preis

Übersicht

Fullrange-Einstiegsmodell für den Wandaufbau zur Wiedergabe von Vorder-/Hintergrundmusik und Sprache in einer Vielzahl fest installierter Anwendungen. Breiter Abstrahlwinkel von 170° x 160° und ein Frequenzbereich, der schon bei 80 Hz beginnt.

Der DS 16SE ist für den Gebrauch in Innen- und Außenbereichen geeignet.

EN 54-24-konforme DS Lautsprechermodelle sind auch für den Gebrauch in Sprachalarmierungssystemen (VA) erhältlich. Informationen zur Produktverfügbarkeit erhalten Sie bei Ihrem Bose Team vor Ort.

Funktionen

Fullrange Lautsprecher mit einem einzelnen 2,25 Zoll (57 mm)-Fullrange-Treiber in einem Bassreflexgehäuse zur Aufbaumontage für die Hintergrundbeschallung mit Musik und Durchsagen

Einfaches 1->2->3-Installationssystem. Die Befestigungselemente ermöglichen eine horizontale oder vertikale Ausrichtung mit einer einstellbaren Neigungs- und Schwenkhalterung

Integrierter Übertrager mit mehreren Abgriffen mit innovativer Einstellung über einen Drehregler für einfaches Ändern der Leistungseinstellungen unterhalb der vorderen Abschlusskappe

Dank gleicher Klangqualität in der gesamten FreeSpace DS-Produktreihe können Lautsprecher der Modelle DS 16, DS 40 und DS 100 bei gleichbleibend hoher Klangqualität in dasselbe System integriert werden

Kann mit FreeSpace 3 Acoustimass® Modulen zur Aufbau- oder Einbaumontage kombiniert werden, um eine verstärkte Basswiedergabe zu erzielen

Umfassendes Angebot an Zubehör, zum Beispiel Wandhalterung, Deckenhalterung, Masthalterung und Montagedosen

Anwendungen

  • Geschäfte
  • Restaurants und Bars
  • Hallen
  • Verkehrsanlagen
  • Resorts und Veranstaltungsorte
  • Kirchen

Technische Daten

Technische Zusammenfassung

Frequenzgang (+/-3 dB)
95 Hz bis 17 kHz

Frequenzbereich (-10 dB)
80 Hz bis 19 kHz

Nennabstrahlung
170° H x 160° V

Dauerbelastbarkeit
16 W (64 W Peak)

Empfindlichkeit (SPL/1 W bei 1 m)
84 dB SPL

Maximaler SPL bei 1 m
96 dB SPL (102 dB SPL Peak)

Nennimpedanz
8 Ω (Übertrager überbrückt)

Abmessungen

Vorderansicht

Seitenansicht

Artikelnummern

Schwarz
040785

Weiß
040786

Zubehör

Aufputz-Verteilerdosen (6 Stück)
Aufputz-Verteilerdosen (6 Stück)
Set aus Keramikklemmen und Thermosicherungen (10 Stück)
Set aus Keramikklemmen und Thermosicherungen (10 Stück)
Deckenhalterung
Deckenhalterung
Wandmontagehalterungssatz (einzeln)
Wandmontagehalterungssatz (einzeln)
Abdeckrahmensatz (einzeln)
Abdeckrahmensatz (einzeln)
Unterputz-Verteilerdosen (6 Stück)
Unterputz-Verteilerdosen (6 Stück)
Aluminum grille for FreeSpace DS 16SE
Aluminum grille for FreeSpace DS 16SE
Masthalterungsset (einzeln)
Masthalterungsset (einzeln)

FAQs

Was ist die Bose® FreeSpace DS Lautsprecherfamilie?

Die Bose FreeSpace DS-Familie ist eine Serie hochwertiger Lautsprecher, die mit drei verschiedenen Klangeinstellungen für die Hintergrund- und Vordergrundbeschallung in vielen Bereichen entwickelt wurde. Die vielseitigen für die Aufbau- und Einbaumontage ausgelegten Lautsprecher lassen sich durch das flexible Montagematerial und das optionale Installationszubehör leicht in Soundsysteme in Innenräumen sowie im Freien integrieren. Mit einer einzigen Serie Bose Lautsprecher, die eine gleichbleibend hohe Klangtreue, verschiedene Installationsmethoden und ein modernes Design bieten, vervollständigen Sie Ihre Projekte.

Was sind die FreeSpace DS 16S und DS 16SE Lautsprecher?

Der FreeSpace DS 16S und der DS 16SE sind HiFi-Lautsprecher für gewerbliche Anwendungen, bei denen Klangklarheit und Genauigkeit bei der Wiedergabe von Hintergrundmusik und Sprache gefragt sind. Die 16-Watt-Lautsprecher sind für die Aufbaumontage in Höhen von bis zu 6 Metern geeignet. Sie erfüllen zahlreiche Normen weltweit für einen kombinierten Einsatz als Musik- und Evakuierungsanlage.

Warum hat Bose die FreeSpace DS 16S und DS 16SE Lautsprecher entwickelt?

Bei der Entwicklung stand im Vordergrund, Lautsprecher anzubieten, die den Anforderungen von Hintergrundmusik und Durchsagen entsprechen. Die beiden Produkte bieten die bei einer Vielzahl gewerblicher Musikinstallationen gewünschte Klangqualität, Flexibilität bei der Installation sowie ein modernes Design.

Die FreeSpace DS 16S und DS 16SE Lautsprecher für die Aufbaumontage sind das Gegenstück zum FreeSpace DS 16F Lautsprecher für die Einbaumontage.
 

Wie integrieren sich die FreeSpace DS 16S und DS 16SE Lautsprecher in die FreeSpace DS Lautsprecherfamilie?

Die FreeSpace DS-Familie bietet Lautsprechermodelle, die über drei verschiedene Klangeinstellungen für verschiedene gewerbliche Musiksysteme verfügen:

  • DS 16: Hintergrundmusik, Durchsagen
  • DS 40: Hintergrund- und Vordergrundmusik, Durchsagen
  • DS 100: Vordergrundmusik, Durchsagen

Weitere Informationen zur FreeSpace DS Lautsprecherfamilie finden Sie auf Seite eins in der Übersicht der FreeSpace DS Lautsprecherfamilie.

 

Für welche Anwendungen wurden die FreeSpace DS 16S und DS 16SE Lautsprecher entwickelt?

Sie wurden für Soundsysteme für Hintergrundbeschallung und Sprachwiedergabe in Innenräumen (DS 16S) und Außenbereichen (DS 16SE) entwickelt. Die Lautsprecher sind für Anwendungen bestimmt, bei denen eine einfache Aufbaumontage erforderlich ist. Sie können in Höhen von bis zu 6 m montiert werden und sind außerdem für Anwendungen geeignet, bei denen Sicherheitsrichtlinien erfüllt werden müssen.
 

Für welche Bereiche eignen sich die FreeSpace DS 16S und DS 16SE Lautsprecher?

Die FreeSpace DS 16S und DS 16SE Lautsprecher eignen sich hervorragend für Geschäfte, Restaurants, Patios/Außenbereiche von Restaurants (DS 16SE), Veranstaltungsorte, öffentliche Räume, Büros, Konferenzräume, Flure, Eingangs- und Empfangsbereiche.
 

Wo kann ich die FreeSpace DS 16S und DS 16SE Lautsprecher montieren?

Sie wurden für die Aufbaumontage in Innenräumen (DS 16S) und Außenbereichen (DS 16SE) entwickelt und können in Höhen von bis zu 6 m montiert werden.

Außerdem bieten sie flexible Montageoptionen für verschiedene Anwendungen. Die Lautsprecher können mit einer Wandhalterung an senkrechten Oberflächen (Wänden) montiert werden. Die Wandhalterung kann auch in Kombination mit den Bose Aufputz- und Wandeinbau-Montagedosen verwendet werden. Außerdem können einige 4" x 4" Stahl-Montagedosen nach US-Standard verwendet werden. Die Wandhalterung kann für die Montage der Lautsprecher an Stativen mit der Bose Masthalterung verbunden werden.

Mit der Bose Deckenhalterung lassen sich die Lautsprecher an horizontalen Oberflächen (Decken) befestigen.
 

Wie installiere ich die FreeSpace DS 16S und DS 16SE Lautsprecher?

Die FreeSpace DS 16S und DS 16SE Lautsprecher lassen sich in drei Schritten installieren:

  • Verkabeln und Halterung anbringen
  • Lautsprecher mit einer Schraube an Halterung befestigen
  • Anschlusskabel in Halterung anbringen, sodass es einrastet

Die Lautsprecher können direkt an Wänden oder mit der Wandhalterung an Montagedosen befestigt werden. Optional sind Bose Aufputz- und Wandeinbau-Montagedosen erhältlich. Außerdem können einige 4" x 4" Stahl-Montagedosen nach US-Standard verwendet werden. Mit der Bose Deckenhalterung lassen sich die Lautsprecher an horizontalen Oberflächen (Decken) befestigen.  

Wie befestige ich die FreeSpace DS 16S und DS 16SE Lautsprecher mit der Masthalterung?

Dafür ist die Masthalterung erforderlich. Bringen Sie die Masthalterung mit den beigefügten Klemmen an einem Stativ mit einem Durchmesser von 101,6 bis 203,2 mm an. Wenn Sie die Masthalterung an einem Stativ mit geringerem Durchmesser (38,1 bis 101,6 mm) anbringen möchten, können Sie dafür Standard-Schrauben verwenden. Wenn die Masthalterung am Stativ befestigt wurde, schließen Sie das Eingangskabel an den Anschlüssen der Wandhalterung an und verbinden Sie die Wandhalterung mit dem Montagematerial mit der Masthalterung. Befestigen Sie den Lautsprecher dann an der Wandhalterung.
 

Was sind die US-Standards für die 4" x 4" Stahl-Montagedosen, die von Bose für die Verwendung mit den FreeSpace DS 16S und 16SE Lautsprechern genehmigt wurden?

Steel City: 52151-1/2 und ¾ EW, 52151-V-1/2 und 3/4, 52151-CV-1/2 und ¾
Raco: 232, 8232, 235, 8235, 237
 

Was ist im Lieferumfang der FreeSpace DS 16S und DS 16SE Lautsprecher enthalten?

Im Lieferumfang der FreeSpace DS 16S und DS 16SE sind eine Wandhalterung und eine Installationsanleitung enthalten.
 

Welches Zubehör ist für die FreeSpace DS16S und DS 16SE Lautsprecher verfügbar?

Für die FreeSpace DS 16S und DS 16SE ist das folgende optionale Zubehör erhältlich:

  • Wandhalterung (schwarz): PC 315253-001
  • Wandhalterung (weiß): PC 315253-002
  • Deckenhalterung (schwarz): PC 323206-0110
  • Deckenhalterung (weiß): PC 323206-0210
  • Masthalterung (schwarz): PC 323208-0110
  • Masthalterung (weiß): PC 323208-0210
  • Abschlussblende (schwarz): PC 315266-001
  • Abschlussblende (weiß): PC 315266-002
  • Aufputz-Montagedosen (6 Stück, schwarz): PC 041865
  • Aufputz-Montagedosen (6 Stück, weiß): PC 041866
  • Unterputz-Montagedosen (6 Stück, schwarz): PC 041867
  • Unterputz-Montagedosen (6 Stück, weiß): PC 041868
  • Keramikanschluss und Thermosicherungskit: PC 326668-0010

Weitere Informationen zum Zubehör für die FreeSpace DS Lautsprecherfamilie finden Sie auf Seite 2 in der Übersicht der FreeSpace DS Lautsprecherfamilie.

 

Welche Anschlüsse befinden sich an den Lautsprechern?

Die im Lieferumfang enthaltene Wandhalterung ist mit einem Barrier­Strip mit drei Anschlüssen ausgestattet. Für diese Anschlüsse können nur 0,8 mm bis 2,0 mm-Kabel verwendet werden. Der Lautsprecher verfügt über einen verkabelten Anschlussstecker, der in der Halterung einrastet.

Als optionales Zubehör sind ein Keramikanschluss und ein Thermosicherungskit erhältlich.
 

Was sind die verfügbaren Übertrager-Abgriffe?

Die FreeSpace DS 16S und DS 16SE Lautsprecher sind mit einem Übertrager ausgestattet, der den 70/100 V-Betrieb ermöglicht.

  • Die Übertrager-Abgriffe bei 70 V sind: 1 W, 2 W, 4 W, 8 W und 16 W
  • Die Übertrager-Abgriffe bei 100 V sind: 2 W, 4 W, 8 W und 16 W

Außerdem steht eine Bypass-Einstellung zur Verfügung, die den 8 Ω-Betrieb ermöglicht.
 

Wie verändere ich die Einstellungen für die Übertrager-Abgriffe bei den FreeSpace DS 16S und DS 16SE Lautsprechern?

Entfernen Sie die Abschlusskappe des Lautsprechers, um Zugang zum Drehregler zu erhalten. Dann drehen Sie den Regler einfach in die gewünschte Stellung. Es werden keine Werkzeuge benötigt. Bringen Sie die Abschlusskappe wieder an.
 

Welche anderen Lautsprecher kann ich in Kombination mit den FreeSpace DS 16S und DS 16SE Lautsprechern verwenden?

Die FreeSpace DS 16S und DS 16SE können in Kombination mit dem für die Einbaumontage ausgelegten FreeSpace DS 16F derselben Lautsprecherserie eingesetzt werden.

Der Tonbereich, die Installation und das moderne Design des FreeSpace DS 16S und DS 16SE entsprechen ebenfalls den anderen Lautsprechern der FreeSpace DS-Familie (DS 40, DS 100). Die gemeinsamen Merkmale der verschiedenen DS Lautsprechermodelle ermöglichen ihren gleichzeitigen Einsatz und sorgen für eine gleichbleibende Klangqualität und ein einheitliches Erscheinungsbild.
 

Welcher Basslautsprecher wird für Anwendungen empfohlen, bei denen es auf eine kraftvolle Tieftonwiedergabe ankommt, empfohlen?

Für Systeme, bei denen eine kraftvolle Tieftonwiedergabe erforderlich ist, können die FreeSpace DS 16S und DS 16SE Lautsprecher zusammen mit einem FreeSpace 3 Acoustimass Modul eingesetzt werden. Das FreeSpace 3 Acoustimass Modul kann mit dem zugehörigen Aufbaumontagezubehör an der Wand befestigt werden. FreeSpace 3 Series II Acoustimass Module können als Einbaumontage oder abgehängte Montage mit dem zugehörigen Montagekit an der Decke befestigt werden.
 

In welchen Farben sind die FreeSpace DS 16S und DS 16SE Lautsprecher erhältlich?

Die Lautsprecher sind in Schwarz oder Weiß erhältlich und können auch lackiert werden.
 

Was sind die Konstruktionsmerkmale der FreeSpace DS 16S und DS 16SE Lautsprecher?

Die FreeSpace DS 16S und DS 16SE Lautsprecher sind mit einem Gehäuse aus PC/ABS (schwarz) oder Polypropylen (weiß) und einer Frontabdeckung aus pulverbeschichtetem Stahl erhältlich. Der Treiber des DS 16SE ist wetterfest und für Außenbereiche geeignet.
 

Was sind die Treiber-Daten der FreeSpace DS 16S und DS 16SE Lautsprecher?

Die FreeSpace DS 16S und DS 16SE sind mit einem 57 mm-Fullrange-Treiber ausgestattet. Der Treiber des DS 16SE ist wetterfest und für Außenbereiche geeignet.
 

Ist für die FreeSpace DS 16S und DS 16SE Lautsprecher ein aktiver EQ erforderlich?

Nein. Sie können ohne EQ verwendet werden. Ihre Leistung kann jedoch mit der empfohlenen Bose Lautsprecher-EQ ausgewählter Bose Produkte oder durch Verwendung anderer Geräte mit parametrischer Entzerrung gesteigert werden. Wenn die empfohlene Entzerrung nicht zum Einsatz kommt, ist für allgemeine Anwendungen ein 80 Hz-Hochpassfilter erforderlich.
 

Was sind die Garantieleistungen für die FreeSpace DS 16S und DS 16SE Lautsprecher?

Bose Professional Systems Lautsprecher und Elektronik wurden im Hinblick auf eine langjährige ausgezeichnete Leistung in anspruchsvollen Anwendungen entwickelt. Weitere Informationen zu unserer Produktgarantie erhalten Sie auf unserer Website.

Welche Richtlinien erfüllen die FreeSpace DS 16S und DS 16SE Lautsprecher?

Der FreeSpace DS 16S und der DS 16SE haben umfassende Testreihen bestanden und entsprechen den folgenden Normen und Einsatzanforderungen:

  • Zulassung nach ANSI/UL 1480-2005
  • Einsatz für Notrufdurchsagen im Brandfall – UL Kategorie UUMW, Aktenzeichen S 3241. Kontrollnummer 42S9 bei Installation mit Montagedose (Aufputz oder Unterputz). Nicht geeignet für die Verwendung mit DC-überwachten Systemen
  • Der DS 16SE ist für den Einsatz in Außenbereichen unter nassen Bedingungen geeignet.
  • Der DS 16S ist für den Einsatz in Innenräumen unter feuchten Bedingungen geeignet.
  • Geeignet für die Installation mit Verkabelungsverfahren der Klasse 1, Klasse 2 oder Klasse 3 gemäß NFPA 70, National Electric Code, 2002, Artikel 640.

FreeSpace DS 16S und DS 16SE Lautsprecher wurden außerdem gemäß den Anforderungen der folgenden EU-Norm für kombinierte Systeme entwickelt:

  • British Standard Code of Practice BS 5839, Teil 8
  • Getestet gemäß IEC60268-5