Kontakt Kontakt Kontakt Kontakt

Feb. 11, 2020


Bose Work ermöglicht eine höhere Produktivität dank Collaboration-Technologien

Collaboration-Lösungen bieten eine hohe Benutzerfreundlichkeit und ermöglichen den Einsatz der bewährten Klangqualität von Bose in Konferenzräumen und kleineren Besprechungsräumen

Bose Professional (Stand 7–C200) stellte heute mit Bose Work eine Reihe von Lösungen vor, die durch eine hohe Benutzerfreundlichkeit und Klangqualität für einen produktiveren Arbeitsalltag sorgen. Dazu zählen das neue All-in-One-USB-Konferenzsystem Bose Videobar VB1, die neuen Bose Noise Cancelling Headphones 700 UC und die ControlSpace EX Komponenten. Bose Work bietet unter anderem Desktop- und mobile Konferenzprodukte, Geräte für kleinere Besprechungsräume sowie vollständig integrierte Systeme für Konferenzräume und zeichnet sich dabei durch eine konsistente und erstklassige Klangqualität aus. Dies ermöglicht eine natürlichere und produktivere Kommunikation und trägt gleichzeitig dazu bei, dass die Benutzer besser vernetzt und eingebunden sind.

Die All-in-One-Produkte von Bose Work, wie die Bose Videobar VB1, vereinfachen den Aufwand in kleineren Besprechungsräumen und ermöglichen den Teams eine bessere Zusammenarbeit. Dank der hohen Klangqualität wird ihnen das Gefühl vermittelt, dass sie sich alle im selben Raum befinden. Die Videobar VB1 ist mit Mikrofonen ausgestattet, die über eine automatische Steuerung des Aufnahmebereichs verfügen. Sie heben die Stimmen im Raum aktiv hervor und blenden sonstige Umgebungsgeräusche aus, während die proprietären Schallwandler von Bose einen kraftvollen Klang erzeugen. Eine 4K-Ultra-HD-Kamera sorgt unterdessen für eine gestochen scharfe Videoübertragung, sodass jede noch so kleine Information auf einem Whiteboard gut erkennbar ist.

Da sich der Arbeitsplatz heutzutage nahezu überall befinden kann – im Büro, zu Hause, im Auto oder im Café –, tragen die Bose Noise Cancelling Headphones 700 UC dazu bei, dass sich Mitarbeiter, die von zu Hause oder unterwegs aus arbeiten, oder Anrufer aus Großraumbüros besser eingebunden fühlen und intensiver mit anderen zusammenarbeiten können. Die Headphones 700 UC ermöglichen das problemlose Umschalten zwischen Gesprächen, Sprach-/Videoanrufen und Musikwiedergabe und verfügen über ein adaptives System mit acht Mikrofonen, mit denen sich so gut wie jeder Raum in einen Besprechungsraum verwandeln lässt. Dieses proprietäre System isoliert die Stimme des Benutzers, indem vier der Mikrofone unerwünschte  mgebungsgeräusche erfassen und ausblenden, damit nur die wichtigen Details zu hören sind.

In Besprechungsräumen sorgen die erweiterbaren Bose ControlSpace EX Audiokonferenzprozessoren und Endpunkte im Zusammenspiel mit den Bose PowerSpace Verstärkern und den direktional ausgerichteten EdgeMax Deckeneinbau- autsprechern für produktive Konferenzen. Die Bose EX Prozessoren und Endpunkte lassen sich problemlos mit Standard-Analogmikrofonen oder Dante-Mikrofonen koppeln. Dazu gehört beispielsweise auch das Sennheiser TeamConnect Ceiling 2 (TCC2) Decken-Array-Mikrofon. Auf diese Weise lassen sich Räumlichkeiten fast jeder Größe in zuverlässige Besprechungsräume mit moderner Optik umfunktionieren.

Die Konferenzprodukte von Bose Work lassen sich nahtlos in bestehende Plattformen integrieren und können zur Erweiterung beliebter Cloud-Dienste von Drittanbietern wie Microsoft Teams, Google Hangouts Meet, Zoom und mehr verwendet werden. Die Lösungen von Bose Work ermöglichen eine effektivere Zusammenarbeit, die nicht länger nur auf eine „ausreichende“ Audio- und Videowiedergabe setzt. Dank der erstklassigen Klang- und Bildqualität können Mitarbeiter mehr hören, mehr sehen und besser zusammenarbeiten.

Weitere Informationen finden Sie unter PRO.BOSE.COM.

Fotodatei 1: BosePro_BoseWork.jpg

Bildunterschrift 1: Zu den Lösungen von Bose Work zählen das neue All-in-One-USB-Konferenzsystem Bose Videobar VB1 sowie die Bose Noise Cancelling Headphones 700 UC, die Konferenzen um die bewährte Klangqualität und Performance von Bose bereichern.

Fotodatei 2: BosePro_VideobarVB1.jpg

Bildunterschrift 2: Die Ausstattung der Bose Videobar VB1 umfasst Mikrofone, die über eine automatische Steuerung des Aufnahmebereichs verfügen, sowie proprietäre Schallwandler von Bose und eine 4K-Ultra-HD-Kamera.

Fotodatei file 3: BosePro_ NCH700UC.jpg

Bildunterschrift 3: Die Bose Noise Cancelling Headphones 700 UC verfügen über ein adaptives System mit vier Mikrofonen, das eine bessere Zusammenarbeit an jedem Arbeitsplatz ermöglicht.

###

Haftungsausschluss

Bose, Bose Noise Cancelling Headphones, Bose Work, das Logo von Bose Work, ControlSpace und Videobar sind Marken der Bose Corporation. Google und Google Hangouts Meet sind Marken von Google LLC. Zoom ist eine Marke von Zoom Video Communications, Inc. Die Bluetooth® Wortmarke und Logos sind eingetragene Marken der Bluetooth SIG, Inc. Jegliche Nutzung dieser Marken durch die Bose Corporation erfolgt unter Lizenz. Dante™ ist eine Marke von Audinate Pty Ltd. Sennheiser ist eine eingetragene Marke der Sennheiser electronic GmbH & Co. KG. Alle anderen Marken sind das Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Die Sprach- und Unified Communications-Dienste können sich je nach Land unterscheiden.

Über die Bose Corporation

Die Bose Corporation wurde 1964 von Dr. Amar G. Bose gegründet, damals Professor für Elektrotechnik am Massachusetts Institute of Technology. Und bis heute gelten die Gründungsprinzipien. Bose investiert in langfristige Forschung, die ein elementares Ziel hat: neue Technologien mit echtem Mehrwert für den Kunden zu entwickeln. Über Jahrzehnte und in den unterschiedlichsten Bereichen hat Bose mit Innovationen in der Audiowelt – und darüber hinaus – bestehende Konzepte neu definiert und vollkommen neue Kategorien geschaffen. Bose Produkte genießen ein sehr hohes Ansehen, ob zu Hause, im Auto, unterwegs oder im öffentlichen Raum, und ermöglichen es, Musik auf völlig neue Weise zu erleben.

Bose ist ein privat gehaltenes Unternehmen. Der Erfindergeist des Unternehmens, das Streben nach Perfektion und das Bestreben, dem Kunden immer eine optimale Lösung zu bieten, zeichnen Bose auf der ganzen Welt aus.

Bose Medienkontakt:

Bose Professional
0049(0)6172-7104-751
BoseProfessional@bose.com
PRO.BOSE.COM

Pressemitteilung als PDF