27 Oktober, 2020


Bose bietet mit den neuen L1 Pro Portable Line Array Systemen eine noch bessere Portabilität und Leistung

Die fünf neuen Portable PA-Systeme von Bose zeichnen sich durch eine kraftvolle Klang- und Basswiedergabe, eine kabellose Kontrolle über das Mischpult und ein platzsparendes RaceTrack-Design aus

Bose Professional hat heute die Bose L1 Pro Portable Line Array Systeme vorgestellt. Dabei handelt es sich um die nächste Generation einer PA-Kategorie, die mit der Veröffentlichung des ersten L1 Systems vor 17 Jahren von Bose erfunden wurde. Nun läuten die L1 Pro Systeme ein neues Zeitalter ein: Audiowiedergabe unterwegs für Singer/Songwriter, mobile DJs und Bands. Die drei neuen Systeme – das L1 Pro8, das L1 Pro16 und das L1 Pro32, für das zwei Subwoofer zur Auswahl stehen – überzeugen durch eine legendäre horizontale Abstrahlung von 180° sowie eine unübertroffene Klarheit und Tonbalance. Das einzigartige RaceTrack-Woofer-Design des L1 Pro8, des L1 Pro16 und der Bose Sub1 und Sub2 Subwoofer-Module sorgt für eine optimierte Basswiedergabe und eine kompakte Form. Dadurch lassen sich die Subwoofer deutlich einfacher transportieren, verstauen und auf der Bühne platzieren. Die integrierten Mehrkanal-Mischpulte bieten EQ-Einstellungen, Halleffekt und Phantomspeisung in Kombination mit Bluetooth®-Streaming und Zugriff auf die komplette ToneMatch Bibliothek mit benutzerdefinierten EQ-Presets. Musiker profitieren bei ihren Auftritten somit von einer Klangqualität, die sich mit der eines Aufnahmestudios vergleichen lässt.

Die drei neuen tragbaren PA-Systeme sind darauf ausgelegt, Künstlern eine größere Auswahl zu bieten und den Anforderungen unterschiedlichster Stile und Veranstaltungsorte gerecht zu werden. Sie sind eine beeindruckende Lösung für Musiker, die ihre Zuhörer auf der ganzen Welt mit Live-Auftritten an Veranstaltungsorten und über Online-Plattformen mit einer kraftvollen Klangwiedergabe begeistern möchten. Das ultraportable L1 Pro8 ist perfekt für Veranstaltungen im persönlichen Rahmen geeignet. Das portable, kraftvolle L1 Pro16 überzeugt in kleinen und mittelgroßen Räume durch eine hervorragende Leistung und das hochleistungsfähige L1 Pro32 ist die beste Wahl für Auftritte vor einem großen Publikum. Dank ihres modularen Designs lassen sich alle Systeme einfach verstauen, transportieren und einrichten. Die neue Generation der L1 Pro Systeme zeichnet sich durch eine perfekte Kombination aus Spitzenklang und kompakter Größe aus.

„Die neuen L1 Pro Systeme bieten Musikern eine optimale Balance aus Leistung und Kontrolle und lassen sich dank ihrer kompakten Form mühelos zu jedem Veranstaltungsort transportieren“, so Craig Jackson, Portable PA Category Manager bei Bose Professional. „Wir haben die Aspekte, die unsere Kunden bereits an den ersten L1 Systemen zu schätzen wussten, auf den Prüfstand gestellt und in nahezu jeder Hinsicht verbessert. Die L1 Pro Produktfamilie bietet eine kraftvollere Klang- und Basswiedergabe als jemals zuvor, ohne Kompromisse in Sachen Portabilität einzugehen. Wir haben die I/O- sowie die integrierte ToneMatch Technologie erweitert, damit Musiker den Klang ihrer Instrumente und Mikrofone im Handumdrehen optimieren können. Und mit der neuen L1 Mix App können alle Mischfunktionen auch über ein mobiles Endgerät gesteuert werden. Wir freuen uns bereits darauf, die L1 Pro Produktfamilie auf den Markt zu bringen, und können die Reaktion unserer Kunden auf die vielen Verbesserungen kaum erwarten.“

Alle L1 Pro Portable Systeme von Bose sind mit der L1 Mix App kompatibel, die eine uneingeschränkte und intuitive kabellose Kontrolle über das Mischpult ermöglicht. Musiker können die Mischpulteinstellungen von der Bühne aus direkt über ihr Smartphone oder Tablet anpassen oder einfach durch den Raum gehen, den abgemischten Klang anhören und eine Feinabstimmung vornehmen. Wenn die Lautstärke- und Toneinstellungen in der App geändert werden, bewegt sich der LED-Regler am L1 Pro System mit – das Mischpult und die App sind also ständig und in Echtzeit synchronisiert.

L1 Pro8 – großzügige Abstrahlung

Das L1 Pro8 ist außerordentlich kompakt und wiegt gerade einmal 17,7 Kilogramm. Somit ist es ein idealer Begleiter für Auftritte an kleinen Veranstaltungsorten wie Cafés. Darüber hinaus zeichnet sich das System durch ein schlankes und optisch ansprechendes Design aus und hat neben einer einfachen Einrichtung auch eine überragende Klarheit zu bieten. Das L1 Pro8 ist das portabelste L1 Pro System: Es kann in nur einem Gang vom Fahrzeug zur Bühne getragen werden.

  • C-förmiges Line Array mit acht 2-Zoll-Articulated-Neodymium-Treibern, horizontale 180°-Abstrahlung mit breitem vertikalem Abstrahlwinkel, damit Ihr Publikum auf Sitz- oder Stehplätzen auch in den äußeren Bereichen kleiner bis mittelgroßer Veranstaltungsräume alles klar und deutlich hören kann.
  • Integrierter 7" × 13"-High-Excursion-RaceTrack-Treiber; Leistung wie bei einem herkömmlichen 12-Zoll-Woofer, doch mit kleinerer Standfläche.

L1 Pro16 – vielseitige Abstrahlung

Das L1 Pro16 vereint Leistung und Portabilität auf gekonnte Weise zu einem optimierten System mit starkem Klang und erweitertem Tieffrequenzgang. Das System wiegt gerade einmal 24,4 Kilogramm und ist gleichermaßen auf einen einfachen Transport und eine erweiterte Bandbreite ausgerichtet. Dadurch ist es die ideale Wahl für DJs, Singer/Songwriter und kleine Ensembles bei Auftritten in kleinen bis mittelgroßen Clubs, Bars und anderen Veranstaltungsorten. Dank des kompakten Designs steht zudem mehr Raum im Fahrzeug und auf der Bühne zur Verfügung.

  • J-förmiges Line Array mit 16 2-Zoll-Articulated-Neodymium-Treibern; horizontale 180°-Abstrahlung, enge vertikale Abstrahlung oben, breiter Abstrahlwinkel unten, um Zuhörer sowohl vom Boden als auch von einer erhöhten Bühne aus zu erreichen, selbst in den äußeren Bereichen mittelgroßer bis großer Veranstaltungsräume
  • Integrierter 10" × 18"-High-Excursion-Neodymium-RaceTrack-Treiber; Leistung wie bei einem herkömmlichen 15-Zoll-Woofer, doch mit kleinerer Standfläche

L1 Pro32 – homogene Abstrahlung

Mit einem Gewicht von gerade einmal 13 Kilogramm ist das L1 Pro32 das Vorzeigemodell unter den Portable PA-Systemen und zugleich das bislang fortschrittlichste L1 Portable Line Array. Die Sub1 und Sub2 Subwoofer-Module wiegen jeweils 16,1 Kilogramm bzw. 23,4 Kilogramm. Das System ist somit nicht nur leistungsstark, sondern auch einfach zu transportieren. Die überragende Klarheit, der starke Klang und die kraftvolle Basswiedergabe machen das L1 Pro32 zum idealen tragbaren System für DJs, Singer/Songwriter und Bands bei Events wie Hochzeiten und Festivals an mittelgroßen bis großen Veranstaltungsorten.

  • Gerades Line Array mit 32 2-Zoll-Articulated-Neodymium-Treibern; breite horizontale 180°-Abstrahlung mit der kontrolliertesten vertikalen Coverage und dem höchsten Schalldruckpegel auf Entfernung, den es je in einem L1 gab – für eine detaillierte, klare und einheitliche Klangwiedergabe auch in den äußeren Bereichen großer Veranstaltungsräume
  • Die Kombination mit dem Bose Sub1 oder Sub2 Subwoofer erfolgt über ein einziges Kabel am SubMatch Anschluss – für noch mehr Leistung und Klangqualität
  • Stellen Sie zwei Sub1 oder Sub2 Subwoofer aufeinander, um einen noch kraftvolleren Bass zu erzielen, oder nutzen Sie den Cardioid-Modus, der nach hinten abstrahlende Bässe vermindert, die Basswiedergabe konzentriert nach vorne richtet und Rückkopplungen verringert

Die L1 Pro Systeme sind mit einem integrierten Mischpult ausgestattet, sodass verschiedene Instrumente, Mikrofone und andere Audioquellen schnell und einfach angeschlossen werden können. Es stehen zwei 6,35 mm-XLR-Eingänge mit Phantomspeisung sowie 6,35 mm- und 3,5 mm-AUX-Eingänge zur Verfügung. Mithilfe der beleuchteten Drehregler können Sie außerdem die Lautstärke, den Ton und den Halleffekt pro Kanal festlegen. Über den dedizierten ToneMatch Anschluss lassen sich sogar weitere Instrumente und andere Audioquellen anschließen. Die Stromversorgung und die digitale Audioübertragung zwischen dem System und einem optionalen Bose T4S oder T8S Mischpult (separat erhältlich) erfolgen dabei über ein einziges Kabel.

Die L1 Pro Portable Line Array Systeme sind ab Oktober 2020 verfügbar. Weitere Informationen zu den L1 Pro Systemen und Händlern in Ihrer Nähe finden Sie unter PRO.BOSE.COM/L1.

###

Fotodatei 1: Bose_L1_Pro_Family.jpg

Bildunterschrift 1: Die neuen L1 Pro Portable Line Array Systeme führen eine PA-Kategorie, die von Bose erfunden wurde, in ein neues Zeitalter: Audiowiedergabe unterwegs für Singer/Songwriter, mobile DJs und Bands.

Haftungsausschluss

Bose, L1, SubMatch und ToneMatch sind Marken der Bose Corporation. Die Bluetooth® Wortmarke und Logos sind eingetragene Marken der Bluetooth SIG, Inc. Jegliche Nutzung dieser Marken durch die Bose Corporation erfolgt unter Lizenz. Alle anderen Marken sind das Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Über Bose Professional

Bose Professional ist der Geschäftsbereich der Bose Corporation, der sich der Entwicklung von professionellen Audio-Lösungen verschrieben hat – einschließlich tragbarer PA-Systeme, Audiokonferenz-Lösungen und fest installierter Audiosysteme. Der Erfindergeist des Unternehmens und sein Streben nach exzellenter Leistung sind überall auf der Welt zu finden. Ob am Arbeitsplatz, in Gebetsstätten, Hörsälen, Restaurants, Einzelhandelsgeschäften, Hotels und mehr – seit 50 Jahren arbeitet Bose Professional mit professionellen Musikern, mobilen DJs, Systemintegratoren, Installationsunternehmen und Fachplanern zusammen, um herausragende Audio-Erlebnisse zu ermöglichen.

Medienkontakt:

Bose Professional
0049(0)6172-7104-751
BoseProfessional@bose.com
PRO.BOSE.COM

Pressemitteilung als PDF

ZUGEHÖRIGE MEDIEN


ABBILDUNGEN

VIDEOS

Keine Ergebnisse gefunden