Kontakt Kontakt Kontakt Kontakt

Das Centene Center entscheidet sich für das ShowMatch™ DeltaQ™ Lautsprechersystem von Bose Professional

Zuletzt wurde im Centene Center in Farmington, Missouri in den USA ein ShowMatch™ DeltaQ™ Lautsprecher-Array-System von Bose Professional installiert. In der Mehrzweckhalle, die von Farmingtons Park- und Freizeit-Dezernat betrieben wird, werden Konzerte, Tanzaufführungen, Dramen, Geschäftsseminare, Kirchenversammlungen, Hochzeitszeremonien und andere Kunst- und Unterhaltungsaufführungen veranstaltet. Dadurch passt das ShowMatch System perfekt zu diesem Raum.

Der in Missouri beheimatete Komplettservice-Systemintegrator TSI Global entwarf, beschaffte und montierte das Bose ShowMatch System im Centene Center. „Sie wollten eine technische Neuerung. Das war die Gelegenheit, vom neue Angebot von Bose zu profitieren“, sagt Paul Murdick, CTS, General Manager von TSI Global.

Die neue PA-Anlage im Centene Center verfügt über linke und rechte Arrays, die jeweils aus sechs ShowMatch DeltaQ Modulen vor der abgerundeten Vorbühne bestehen. Zwei weitere Module gibt es im zentralen Array unter einem Paar Bose RoomMatch® RMS218 VLF Subwoofern. Acht vernetzte PowerMatch® PM8500N Verstärker unterstützen das Lautsprechersystem. Die digitale Signalverarbeitung und Steuerung erfolgt durch einen Bose ControlSpace® ESP Engineered Sound Processor.

Das Auditorium hat eine 18 Meter breite Bühne und 525 feste Sitzplätze mit Platz für ca. 200 weitere bewegliche Sitzplätze. Das Team von TSI Global arbeitete bei der Konfiguration des ShowMatch Systems mit Bose Professional zusammen, sagt Murdick, der das Theater seit 12 Jahren kennt. Das Team stellte mit der Bose Modeler® Sound System Software fest, dass die ShowMatch Boxen in den linken und rechten Arrays mit SM20WG12 Waveguides ausgestattet werden sollten, um die Energie auf den vorderen Sitzbereich zu konzentrieren. „Das Modeler System überzeugte unseren Kunden von Bose. Das ShowMatch System hat mich durch seinen hohen Schalldruckpegel, das im Vergleich zu anderen Systemen geringe Gewicht und die geringere Grundfläche beeindruckt. Außerdem sind all diese Funktionen preiswert und damit attraktiv für das Centene Center“, so Murdick.

Chris Conway, CPRP, Direktor von Farmingtons Park- und Freizeit-Dezernat, erklärte: „Der Bedienkomfort und die Zuverlässigkeit des Systems waren fantastisch. Wir konnten das ShowMatch System bei unserer letzten Veranstaltung vorführen und der Klang war unglaublich gut. Der Soundcheck und die Probe verliefen reibungslos und waren in wenigen Minuten erledigt. Ich kann das System nur loben.“

TSI Global stattete den Platz des Bühnenmanagers mit einem programmierbaren Bose ControlSpace CC-64 Netzwerkcontroller aus. Dadurch kann das System auch von Gesangsgruppen genutzt werden, die den Veranstaltungsort für Tanzabende oder Spielproben verwenden. Über eine iPad-App können erfahrene Bediener auf weitere Funktionen des Bose Systems zugreifen. „Die Gemeinschaft hat den Veranstaltungsort sehr gut angenommen und kann ihn für alle Arten von Unterhaltung verwenden. Die Flexibilität des ShowMatch Systems ist deshalb ein wichtiger Faktor“, sagt Murdick.

„Die Mitarbeiter vom Centene Center waren überwältigt von der Leistung und der Qualität des neuen ShowMatch DeltaQ Arrays“, so Murdick. „Das System macht den Veranstaltungsort zu etwas Besonderem und bietet nun mehr Möglichkeiten für das Theater.“