Kundenbeispiel – Live-Musik | Lúa Kalá

Info

DAS PROJEKT

Zu den wichtigsten Fähigkeiten von Musikern gehört es heutzutage, sich schnell auf ein individuelles Publikum und unterschiedliche Bedingungen einstellen zu können. Flexibilität ist unerlässlich: Die Künstler müssen in der Lage sein, auf Bühnen jeder Art und Größe aufzutreten, ihre Musik über vielfältige Kanäle und Plattformen zu vertreiben und die technologischen Vorteile moderner Instrumente, Software und audiovisuellen Equipments bei Proben und Auftritten optimal einzusetzen. Lúa Kalá ist eine talentierte Singer/Songwriterin, die diesen Typus der modernen Musikerin perfekt verkörpert.

Zwischen kreativen Jam-Sessions und Proben nimmt sie sich immer auch die Zeit, mit ihren Auftritten soziale Einrichtungen zu unterstützen, die ihr und ihrer stetig wachsenden Fanbase am Herzen liegen. Dabei ist es Kalá wichtig, die Technik, die sie benötigt, stets zur Hand zu haben. Dazu gehören die tragbaren Systeme von Bose, die ihr bei all ihren Aktivitäten die nötige Flexibilität und einen hervorragenden Sound ermöglichen. „Ich bezeichne meinen Stil gern als City Jazz. Meine Band und ich bedienen uns aus den unterschiedlichsten Musikrichtungen und wir improvisieren viel“, so Kalá. „Wir haben bei Proben und Auftritten immer viel Spaß, weil wir uns künstlerisch nicht einschränken.“

Kalá wurde in Barcelona geboren und hat ihre mitreißende Stimme in einer Vielzahl unterschiedlicher Musikstile geschult: von Soul und R 'n' B über Reggae bis hin zu Boogie-Woogie. Außerdem spricht sie mehrere Sprachen fließend, wodurch ihr ein umfangreiches Repertoire an Cover-Songs zur Verfügung steht und sie die Möglichkeit hat, ein noch größeres Publikum mit ihrer Musik zu erreichen. 

Lúa Kalá auf der Bühne mit ihrer Band im Hintergrund

Heute lebt Kalá in Mexico City, wo sie gemeinsam mit ihrer Band und ihrem Manager an ihrer künstlerischen Laufbahn feilt. Um ihre Songs und ihren Stil optimal zu präsentieren, achten Kalá und Miguel Ángel Toledo, ihr Manager und zugleich Drummer in ihrer Band, sehr genau darauf, mit welchen Instrumenten und welchem audiovisuellen Equipment sie arbeiten. 

Die Lösung von Bose Professional

Bisher haben sie entweder ein Bose L1 Model II Portable Line Array System in Kombination mit einem B2 Bassmodul oder das S1 Pro Multi-Position PA System verwendet und waren mit beiden sehr zufrieden. Für einen optimalen, kraftvollen Sound haben sie beide Systeme mit einem ToneMatch T4S oder T8S Mischpult erweitert.

„Ich habe zwei L1 Modell II Systeme, die sowohl bei Proben als auch bei Auftritten zum Einsatz kommen. Bei kleinen Shows und Events, bei denen wir nicht viel Equipment brauchen, verwende ich das S1 Pro, weil es besonders gut zu transportieren und einfach anzuschließen ist“, so Kalá. „Ich kann beide Systeme problemlos selbst mitbringen und bedienen – so bin ich nicht darauf angewiesen, dass ein Tontechniker die Soundanlage anschließt und einrichtet.“

Lúa Kalá neben einem Bose S1 Pro
Lúa Kalá beim Transportieren des Bose S1 Pro

Kalá engagiert sich für zahlreiche wohltätige Einrichtungen und spielt regelmäßig Benefizkonzerte in einem Jazzclub im Süden von Mexico City, bei denen die Leistungsfähigkeit des L1 Model II Lautsprechersystems und des B2 Bassmoduls gefragt ist. Da das System besonders gut an Locations mit unterschiedlichsten Formen und Größen angepasst werden kann, verwendet sie es besonders gern.

„Wenn wir in Innenräumen spielen, verwenden wir zwei L1 Model II Systeme. Je nachdem, wie groß die Band ist – Bigband oder Jazzquartett –, wird daran ein T4S oder T8S ToneMatch Mischpult angeschlossen“, so Kalá.

„Wir haben immer genug Equipment für einen optimalen Aufbau dabei. Mit Bose ist das ganz einfach und der Sound ist immer perfekt.“

– Lúa Kalá, Singer/Songwriterin

Die intuitive Bedienung der L1 und S1 Systeme sowie der EQ-Einstellungen des ToneMatch Mischpults erleichtern der Sängerin die Arbeit erheblich, da sie die Einstellungen in einer laufenden Probe und sogar während eines Konzerts mit wenigen Handgriffen anpassen kann. Abgesehen von der Klangqualität hat Kalá noch einen weiteren Grund, warum sie so gern mit Bose Produkten arbeitet: „Wenn man die Box öffnet, liegt alles wunderbar geordnet und griffbereit vor einem. Jedes Teil kommt in einem eigenen Case, komplett mit Bedienungsanleitung und Garantiehinweisen. Alle Produkte sehen professionell aus und lassen sich hervorragend bedienen. Man spürt sofort, dass man es mit absolut hochwertigem Equipment zu tun hat. Und der Sound ist einfach fantastisch! Großartiger Klang, gut zu transportieren und leicht zu bedienen – einfach optimal.“

Lúa Kalá mit ihrem Schlagzeuger auf einer Bühne mit Bose Hintergrund

Downloads

Kundenbeispiel: Lúa Kalá