KUNDENBEISPIEL | ST. ANTHONY CHURCH

Info

DAS PROJEKT

Die St. Anthony Church in Davenport im US-Bundesstaat Iowa wurde im Jahr 1837 gegründet und war lange auf der Suche nach einer zuverlässigen Möglichkeit für eine klare und verständliche Sprachwiedergabe, die sie vor Kurzem endlich gefunden hat.

Wie bei den meisten Kirchengebäuden dieser Art, entstehen durch die Steinwände und -böden und die gewölbten Decken der St. Anthony Church extrem hallige Räume, was eine enorme Herausforderung für eine klare Sprachwiedergabe darstellt. Mit der Installation eines neuen Soundsystems, dessen Herzstück der Panaray® MSA12X Modular Steerable Array Lautsprecher von Bose Professional ist, hat die St. Anthony Church jetzt eine Lösung gefunden. Die Installation wurde vor den Feierlichkeiten anlässlich des Palmsonntags am 25. März fertiggestellt.

John Cooper, Pastor und Business Manager der St. Anthony Church erzählt, wie die Kirche auf herzerwärmende Weise zu dem neuen System gekommen ist.

„Ein älteres Gemeindemitglied, das viele Jahre zu uns kam, beschwerte sich, dass sie die Messe nur schwer verstehen könne“, erzählt Cooper und bemerkt, dass das Soundsystem der Kirche Komponenten enthielt, die Jahrzehnte alt und während dieser Jahre kaum modernisiert worden waren. Als die Dame im vergangenen Jahr verstarb, ließ uns ihre Familie eine Spende für ein neues Soundsystem zukommen.

Das System wurde im Hauptgebäude der Kirche vom AV-Systemintegrator Communications Engineering Co. (CEC) aus Hiawatha, Iowa installiert und besteht aus sechs MSA12X Lautsprechern mit fortschrittlicher digitaler Steuerung der Abstrahlwinkel, von denen drei auf der linken und drei auf der rechten Seite hinten über dem Altar angebracht wurden. Ein Bose ControlSpace ESP-1240 Prozessor, eine Bose Dante Netzwerkkarte und ein Bose ControlSpace CC-64 Control Center übernehmen die Signalverarbeitung, das Audionetzwerk und die Systemverwaltung.

Leo Smith, Systems Engineer bei CEC, sah sich die Kirche an und ihm war sofort klar, dass dies ein perfekter Einsatzort für den Bose Panaray MSA12X ist. „Solche Umgebungen benötigen sehr präzise ausgerichtete Abstrahlwinkel und mit dem Panaray MSA12X konnten wir hier eine bessere Coverage erreichen als mit jedem anderen Lautsprecher“, so Smith.

Dadurch, dass der Verstärker und die Lautsprecher als eine einzige Einheit arbeiten, wobei eine Dante Netzwerkkarte zwischen die beiden Geräte geschaltet ist, gelangt das Netzwerksignal direkt zum Lautsprecher. Davon ausgehend wurde mit der Bose Modeler® Software eine Abstrahlcharakteristik erstellt, um zu bestimmen, wie sich der Klang über den Sitzbereich hinweg verteilen würde. „Die Abstrahlung wird genau so eingestellt, dass reflektierende Oberflächen in der Kirche vermieden werden, und davon gibt es dort viele“, erklärt Smith. „Aus architektonischer Sicht stellen Kirchen wie diese die größte Herausforderung für eine verständliche Klangwiedergabe dar, aber der MSA12X bewältigt dies ausgezeichnet. Wir können die Abstrahlwinkel sehr genau steuern.“

Als das Projekt abgeschlossen war, war der Klang in der Kirche laut Cooper spektakulär. „Die Installation war am Freitag vor Palmsonntag abgeschlossen und seitdem haben wir viele Komplimente über den neuen Klang erhalten“, sagt er. „Es wurde genau rechtzeitig zur Karwoche und den Osterfeiertagen fertig und alle sind begeistert. Außerdem fügt sich das System gut in die Räumlichkeiten ein und ist nahezu unsichtbar Das ist in einer klassischen Kirche wie dieser sehr wichtig. Wir haben lange auf einen Klang wie diesen gewartet und sind froh, ihn nun endlich gefunden zu haben.“

Im Panaray MSA12X fügen sich ein schlankes Gehäuse und zwölf 2¼ Zoll-Fullrange-Treiber zu einem aktiven Array-System, das dank dem ausgewogenen Klangbild und der ausgezeichneten Sprachverständlichkeit auch unter akustisch anspruchsvollen Bedingungen das volle Frequenzspektrum exakt wiedergibt.

Der MSA12X Lautsprecher verfügt über zwölf integrierte Leistungsverstärker mit 50 Watt pro Kanal und einer Gesamtleistung von 600 Watt sowie einem eigenen DSP, der die digitale Steuerung und Bündelung der vertikalen Array-Abstrahlwinkel unterstützt. Die Articulated Array-Konfiguration ermöglicht einen breiten horizontalen Abstrahlwinkel von 160 Grad. Das System unterstützt individuelle Pegel- und EQ-Einstellungen.

Komponenten

Panaray MA12EX

Panaray MA12EX

PowerMatch 8500N

ControlSpace CC-64