Bose® Produkte im The Stillery Restaurant in Nashville

The Stillery ist ein lokal geführtes Restaurant, das von Veteranen der landesweit bekannten kulinarischen Szene in Nashville gegründet wurde. Es werden Speisen und, wie nicht anders in Nashville zu erwarten, Live-Musik angeboten. Die Eigentümer hatten die Idee, Speisen und Musik zu verbinden. Dabei sollte kein Bereich dominieren, was eine echte Herausforderung war. Dank der Audiotechnik von Bose Professional gab es für The Stillery eine Lösung.

Der AV-Systemintegrator vom South Central AV-Büro in Nashville entwarf und installierte ein Bose Soundsystem mit 16 RoomMatch® Lautsprechern im oberen Bereich des Restaurants, angeordnet als Livemusiksystem, einschließlich drei RoomMatch Lautsprechern, die als Deckenmonitore für Künstler verwendet werden können, sowie ein Bose MB12 Subwoofer unter der Bühne. Ein zweites Bose System mit vier deckenmontierten FreeSpace® DS16 Lautsprechern und zwei Panaray® MB4 Basslautsprechern wurden im Hauptbereich installiert. Musik wird von zwei Flachbildschirmen über dem Barbereich oder von der kleinen Solokünstler-Bühne abgespielt. Die Systeme teilen sich einen 500 Watt PowerMatch® 8 Kanal-Verstärker, der zwischen dem oberen und unteren Soundsystem aufgeteilt werden kann, sowie einen ControlSpace® ESP-00 Prozessor, mit dem die Musik in jeden Bereich im Restaurant übertragen werden kann.

„Wir können die Musik von der Bühne in der oberen Etage zu den Lautsprechern im Essbereich lenken. Wir können aber auch den Klang des Künstlers in der Bar im Erdgeschoss zum System nach oben umleiten“, erklärt Kevin Ezzell, Regional Account Manager für South Central AV. Ezzell fügt hinzu, dass die Bose Modeler® Software verwendet wurde, um die Position der Lautsprecher zu bestimmen. „Die Bose Technologie hatte für jede Zone des Restaurants die richtigen Lautsprecher und gab uns die Möglichkeit, die Musik von einer Ebene auf eine andere Ebene umzustellen. Dadurch sticht The Stillery in einer Umgebung mit überfüllten Restaurants und Musikorten hervor.

Ezzell weist darauf hin, dass das Mischpult für die Hauptbühne im oberen Bereich über eine kabellose iPad-Steuerung verfügt. Dadurch kann der Restaurantmanager für verschiedene Stimmungen in einzelnen Etagen sorgen und den Klang je nach Bedürfnissen und Umgebung anpassen. „Da ControlSpace den Sound weiterleiten und der PowerMatch Verstärker aufgeteilt werden kann, stehen hier zwei völlig eigenständige Soundsysteme zur Verfügung – jedes exakt auf seine Umgebung abgestimmt.“

Steve Sargent, Leiter der Produktion von The Stillery, staunt über Flexibilität und Performance des Bose Systems. „Wir sind ein gastronomischer Pub und der Fokus liegt auf dem Essen, aber der Klang muss ebenfalls von höchster Qualität sein. Nur so können wir unseren Kunden ein angemessenes Unterhaltungserlebnis bieten“, erklärt er. „Und das machen wir. Gäste können das Essen und die Musik genießen – ohne dass eine Konkurrenz entsteht. Die Bose Lautsprecher kommen im Obergeschoss besonders gut zur Geltung. Dort gibt es einen langen, schmalen Raum, der normalerweise schwer zu beschallen ist. Aber die RoomMatch Lautsprecher kommen in jede Ecke. Wir sind mit dem System sehr zufrieden.“