KUNDENBEISPIEL | THORNCROWN CHAPEL

Info

DAS BOSE PANARAY SYSTEM BRINGT REFLEXIONEN IN DER THORNCROWN CHAPEL UNTER KONTROLLE

Einige Räume stellen eine gewisse akustische Herausforderung dar und dann gibt es solche, die eine echte akustische Herausforderung sind. Eine Anwärterin für die Spitzenposition auf dieser Liste ist die Thorncrown Chapel in Eureka Springs, Arkansas in den USA, die gleichzeitig auf Platz vier der vom American Institute of Architecture gekürten Top-Designs des 20. Jahrhunderts steht. Sie weist 425 Fenster und mehr als 557 Quadratmeter Glas auf. Die über 14 Meter hohe Holzkonstruktion, die mehrere Architekturpreise gewonnen hat und seit ihrer Eröffnung im Jahr 1980 mehr als sechs Millionen Besucher gezählt hat, zeichnet sich jedoch auch durch eine weniger günstige Eigenschaft aus: Die Menge an Glas und anderen harten Oberflächen, wie der Steinfußboden, machen die Kapelle zu dem, was AV-Systemintegratoren zu Recht als „akustischen Albtraum“ bezeichnen. Die extremen Reflexionen machen eine klare Stimmwiedergabe fast unmöglich. Nachdem zahlreiche Versuche, die akustischen Probleme zu lösen, fehlgeschlagen waren, kam das Panaray® MA12EX System von Bose® Professional Systems, das mit einem Bose PowerMatch® PM8500N Verstärker betrieben wird, zum Einsatz, um das Problem anzugehen. Und zum ersten Mal in der 33-jährigen Geschichte der Kapelle konnte das Problem gelöst werden. Mit dem Panaray System konnte diese akustische Herausforderung auf einfache Weise mit nur zwei Säulen bestehend aus zwei MA12EX Modulen auf jeder Seite und einem einzigen PM8500N Verstärker gemeistert werden.

„Die Thorncrown Chapel ist eine akustische Herausforderung“, so der Pastor der Kapelle, Doug Reed. „Musik klingt überall im Gebäude mit jedem Soundsystem ausgezeichnet, aber die Sprachwiedergabe stellte ein Problem für uns dar. Wenn der Ton am anderen Ende der Kapelle angelangt war, konnten die Gäste nicht mehr verstehen, was gesagt wurde. Jeden Sonntag erhielten wir Beschwerden von unseren Besuchern, die unseren Pfarrer nicht verstehen konnten. Wir haben in den vergangenen Jahren drei Soundsysteme ausprobiert, um das Problem in den Griff zu bekommen. Einige lieferten bessere Ergebnisse als andere, aber die Beschwerden hörten nicht auf. Wir begannen zu glauben, dass es wohl einfach keine Lösung gibt.“

– Doug Reed, Pastor der Thorncrown Chapel

Reed begann, das Problem genauer zu untersuchen, indem er sich Kenntnisse über Akustik und verschiedene Lösungsmöglichkeiten verschaffte. Dabei tauchte im Zusammenhang mit durch Reflexionen besonders schwierigen Umgebungen ein Markenname immer wieder auf: Bose. „Die Panaray MA12EX Lautsprecher schienen genau das zu sein, wonach wir suchten, und ich nahm direkt Kontakt mit Bose auf“, erinnert er sich, nachdem verschiedene andere Hersteller von Soundsystemen eher desinteressiert reagiert hatten. „Ich war begeistert von der schnellen Antwort von Bose, dass sie uns eine Lösung anbieten könnten. Es dauerte nicht lange, bis Experten von Bose vor Ort waren, um die Räumlichkeiten zu begutachten. Anstelle von Besorgnis und Unsicherheit, wie andere Hersteller, mit denen wir in der Vergangenheit zusammengearbeitet haben, zeigten sie Begeisterung für das Gebäude und seine Herausforderungen. Ich mochte ihr Vertrauen und ihren Enthusiasmus und die Entscheidung war gefallen.“

Bose zog FBP Systems, Händler und Systemintegrator aus Tulsa, Oklahoma zu dem Projekt hinzu. „Dieses Projekt ist in vielerlei Hinsicht eine Herausforderung, nicht nur akustisch“, bemerkt Mark Labouff, National Sales Manager bei FBP Systems. „Dies ist auch aus architektonischer und geschichtlicher Sicht ein wichtiges Gebäude, daher musste bei der Installation eines Soundsystems mit viel Sorgfalt vorgegangen werden. Der Architekt hatte beim Bau der Kapelle Holzbauteile entworfen, um Lautsprecher zu verbergen. Um verantwortungsvoll mit der Geschichte des Gebäudes umzugehen, war ein Lautsprechersystem notwendig, das in die Holzkonstruktion integriert werden konnte und die MA12EX Module hatten die richtige Größe. Sie konnten hinter Netzstoff, der die Vorderseite der Holzkonstruktion überspannt, verborgen werden. Außerdem mussten die Lautsprecher aufgrund der Lage der Holzkonstruktion hinter dem Kanzelmikrofon platziert werden. Dadurch können starke Rückkopplungen entstehen. Aber mit den MA12EX Lautsprechern war dies kein Problem. Und das schlanke Säulendesign passt sich elegant in jedes Ambiente ein, sodass auch die Ästhetik berücksichtigt wurde. Die MA12EX Lautsprecher sind rückkopplungsfest und können so präzise ausgerichtet werden, dass mir kein anderes Produkt in den Sinn kommt, das in diesem Raum eingesetzt werden könnte.“

Pastor Doug Reed erkannte, dass er endlich die Lösung für die Kapelle gefunden hatte, nach der sie so lange gesucht hatten. „Als ich das System zum ersten Mal hörte, traute ich meinen Ohren kaum. Ich konnte jedes Wort verstehen, sogar im hinteren Teil der leeren Kapelle. Wir waren begeistert, aber die beste Bestätigung erhielten wir von den zehntausenden Menschen, die die Predigten in der Thorncrown Chapel besuchten – keine einzige Beschwerde darüber, dass die Predigt nicht zu verstehen war. Das sagt alles. Die Mitarbeiter von Bose hatten ein Problem gelöst, das uns Jahre lang verfolgt hatte und das wir scheinbar niemals würden lösen können. Ich denke, das Wort „glücklich“ ist eine Untertreibung.“