Kontakt Kontakt Kontakt Kontakt

Kundenbeispiel – Sportstätten | The Skating Club of Boston

Info

DAS PROJEKT

Der Skating Club of Boston ist der führende Eiskunstlaufverein in New England und schafft seit mehr als 100 Jahren eine Gemeinschaft für Familien und Athleten. Im September 2020 bezog der Skating Club ein modernes, knapp 17.000 Quadratmeter großes Trainingsareal in Norwood (Massachusetts), USA.

Die neue Anlage beinhaltet drei Eisbahnen – darunter das Tenley E. Albright Performance Center mit olympischen Abmessungen – für Eiskunstläufer aller Leistungsstufen und Hockey-Spieler. Außerdem gibt es dort noch das Micheli Center for Sports Injury Prevention (Kraft- und Konditionstraining für Eisläufer), ein Studio für Tanz und Choreografie, die Frieling Family Club Lounge, eine elegante, private Räumlichkeit mit Blick von oben auf das Performance Center, sowie das Club Library and Academic Center.

Eiskunstläufer in einer Pose
Performance Center des Skating Club of Boston 2

Der Vereinsleitung war es ein Anliegen, die ursprüngliche Einrichtung zu erweitern, dabei aber die Gemeinschaft zu bewahren, die sie in New England in den letzten 100 Jahren aufgebaut hat. Ziel war es, ausreichend Platz zu bieten, um das Talent von Eisläufern aller Leistungsstufen zu fördern und Wettbewerbe auszurichten. Im Jahr 2011 erkannte der Skating Club of Boston, dass es an der Zeit für einen Standortwechsel war.

Das ursprüngliche Gebäude wurde 1938 errichtet. Es verfügte über eine einzige Eisbahn mit einem Soundsystem, das wegen der feuchten Bedingungen und langjährigen Nutzung längst beschädigt war und kein klares, nahtloses Klangerlebnis beim Training und bei Veranstaltungen mehr bot. Der Skating Club investierte in den letzten Jahren viel Zeit in die Ausarbeitung eines Entwurfs und einer Vision, die den Verein und die Gemeinschaft für die nächsten 100 Jahre begleiten sollen.

Das Ziel war, eine erstklassige Eiskunstlauf-Anlage mit dem bestmöglichen Klangerlebnis für hochrangige Eiskunstlauf-Events zu schaffen. Diese Vision umfasste eine Audiolösung mit der höchsten Qualität in puncto Sprachverständlichkeit und Musikwiedergabe. Dies galt insbesondere für das neue Performance Center mit 2.500 Sitzplätzen, da der Verein Mitglied im US-amerikanischen Dachverband für Eiskunstlauf ist. Die Athleten auf dem Eis, die Mitglieder der Jury und die Zuschauer auf den Rängen sollten in Zukunft in den Genuss eines überragenden Klangerlebnisses kommen.

Die Lösung von Bose Professional

Die Audiolösung wurde von einer Expertengruppe entwickelt, die Doug Zeghibe, CEO des Skating Club of Boston, und sein Team zu Rate gezogen hatten. Der Gruppe gehörten unter anderem Pete Thompson, ein erfahrener Designberater, und David Shapiro, ein Techniker von ACT Associates an. Mit der Leitung und Durchführung der gesamten Installation und Programmierung des Systems für den Eislaufkomplex wurde das Team von Ambient Sound betraut.

Daniel Govoni, Associate Vice President bei Northstar Project and Real Estate Management, war für die Entwurfs- und Bauphase des Projekts zuständig. Das entwickelte Audiosystem integrierte die individuellen Anforderungen von mehreren Eisbahnen, Konferenzräumen und öffentlichen Bereichen in eine einheitliche Lösung. Diese Lösung gibt nicht nur Stimmen, sondern auch die von Eiskunstläufern für Wettbewerbe ausgewählten Musikstücke aus den unterschiedlichsten Genres einwandfrei wieder.

Eiskunstläufer
Performance Center des Skating Club of Boston 3

Das Performance Center mit olympischen Abmessungen bildet das Herzstück der neuen Anlage und verfügt über ArenaMatch AM20 und AM40 Lautsprecher mit einem vertikalen Abstrahlwinkel von 20° bzw. 40°. Ein ShowMatch SMS118 Subwoofer erweitert den Tieftonfrequenzgang auf bis zu 29 Hz und ein konfigurierbarer PowerMatch PM8500N Leistungsverstärker sorgt für eine erstklassige Klangwiedergabe in Konzertqualität und somit ein Soundsystem auf olympischem Niveau.

Die West Figure Skating Training Rink bietet Platz für 1.500 Zuschauer und ist speziell auf die Anforderungen verschiedener Eiskunstlaufmeisterschaften ausgelegt. Das dortige System verwendet die speziell für die Zonen- oder Vordergrundbeschallung entwickelten ArenaMatch Utility AMU105 Lautsprecher für einen ausgewogenen Klang in kompaktem Design sowie einen ShowMatch SMS118 Subwoofer und PowerMatch PM4500N und PM8500N Leistungsverstärker.

Die East Multi-Purpose Rink ist eine Mehrzweck-Eisbahn, die sowohl für Eishockey als auch für den Eiskunstlauf vorgesehen ist. Sie ist mit einem ShowMatch Soundsystem mit ShowMatch SMS118 Subwoofer für hohe Klangqualität im unteren Frequenzbereich sowie PowerMatch PM8500N Leistungsverstärker ausgestattet. Für die Hintergrundbeschallung und Ansagen wurden in den öffentlichen Bereichen und Konferenzräumen – vom Micheli Center bis zur Club Lounge – Produkte von Bose Professional installiert. Die resultierende Audiolösung ist ganz auf die Anforderungen dieser Anlage von Weltklasse zugeschnitten.

Die neue Heimat des Skating Club ist eine hervorragende Anlage, die diese Gemeinschaft mit großem Stolz erfüllt. Die maßgeschneiderte Audiolösung deckt alle Bereiche ab und übertrifft alle Erwartungen. Da die Audiowiedergabe bei Eiskunstlauf-Events jeden Niveaus eine so wichtige Rolle spielt, haben sich die jahrelange Planung und Zusammenarbeit wirklich gelohnt. Das Resultat ist eine Anlage von Weltklasse, auf die jeder Verein stolz wäre.

Performance Center des Skating Club of Boston

„Wir haben mit Bose Professional sehr gute Erfahrungen gemacht. Sie haben uns wie Partner behandelt und nicht wie einen von vielen Kunden. Jedes Mitglied des Teams leistete einen wichtigen Beitrag zu den fantastischen Ergebnissen.“

– Daniel Govoni
Associate Vice President bei Northstar Project and Real Estate Management

ACT Associates ist eine Design-, Beratungs- und Projektmanagement-Firma mit Sitz in Storrs (Connecticut), USA. In modernen Anwendungen müssen Audio, Video, Sprache, Daten und Displays integriert und wie ein einziges System zusammenarbeiten.

Ambient Sound ist ein in Rhode Island ansässiges Unternehmen, das ein umfangreiches Portfolio an Services bietet, darunter AV-Design und -Installation, Rental und Touring, interne AV-Services, Verkauf von Geräten, Service und Wartung.

Northstar Project & Real Estate Services konzentriert sich schwerpunktmäßig auf die Immobilienverwaltung und das Projektmanagement im Einzugsbereich von Boston. Das Unternehmen betreut unter anderem Kunden in Behörden, Hochschulen, Gewerbe, Wohnungsbau sowie Forschung und Entwicklung.

Komponenten

Downloads

Kundenbeispiel: The Skating Club of Boston